Powershell über TaskPlaner ausführen

Dieser Beitrag ist hauptsächlich für mich selbst als Gedächtnisstütze gedacht. 🙂

Wenn man ein PowerShell Script über den TaskPlaner ( = Aufgabenplanung ) ausführen möchte, darf man nicht vergessen das Skript wie folgt zu erstellen: (Screenshots folgen demnächst)

Als Programmpfad gibt man die powershell.exe und nicht den Skriptpfad an. Anschließend wählt man als zusätzliche Argumente

-command „Pfad zur Skriptdatei.PS1“ aus.

Nun funktioniert auch das Powershell Skript


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.